Lieblingsbilder meiner Woche

 

Es ist schön im Valongo, wunderschön ... zu jeder Jahreszeit. Allerdings haben die heißen Sommermonate ihre besonderen Herausforderungen für uns. Wir nähern uns dem Ende des August und die letzten  Hitzewochen ziehen über uns hinweg. Das Land wird, insbesondere in Zentralportugal, dieses Jahr wieder einmal schwer getroffen von verheerenden großen Waldbränden.

Auch viele Menschen und Tiere kommen zu Schaden, es ist furchtbar.

Hier im Süden im Küstenstreifen brechen auch immer wieder kleinere Feuer aus, die bis jetzt Gott sei Dank immer schnell unter Kontrolle  zu bekommen waren. Letzt Woche war ein Brand Luftlinie ca. 3,5 km von uns entfernt und der schwarze Rauch am Himmel war plötzlich bedrohlich nahe. Hubertus ist sofort mit dem Jeep aufgebrochen, um zu schauen, wie die Lage sich darstellt. Es war schnell vorbei, niemandem ist etwas passiert.

Diese Situationen schärfen allerdings immer wieder die Aufmerksamkeit und die Sinne auf die Natur um uns herum, die unter der langen Trockenheit leidet. Erst der erste ausgiebigere Regen wird für alle Erleichterung bringen. In den letzten Jahren kam dieser Ende September und Anfang Oktober.

 

 

Meine Galerie zeigt euch heute meine Lieblingsbilder der letzten Woche, alle ganz unterschiedlich, aber seht selbst  :-).