Nebelschleier

 

Ein wenig unerwartet für mich brachte eine Ostströmung heute morgen sehr feuchte Atlantikluft und tiefe, nebelartige Wolken über Meer und Serra. 

Ein wenig gespenstisch wirken die Schleier, aber gleichzeitig ist es auch eine besonders schöne Morgenstimmung ...

 

 

 

Nach den vielen klaren, heißen Tagen gefällt mir diese Überraschung, die gleichzeitig ein wenig Abkühlung bringt.

Jetzt, gegen Mittag, hat die Kraft der Sonne alle Schleier wieder gelüftet. Was bleibt ist die feuchte Luft, die den Geruch des Meeres nach Algen  in das Valongo trägt und salzig auf der Zunge schmeckt ...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

"Sag Deinem Herzen, daß die Angst

des Leidens größer ist,

als das Leiden selbst.

Und kein Herz hat jemals

gelitten, wenn es sich

auf die Suche 

nach seinen Träumen

gemacht hat."

 

 Paulo Coelho

 

 

 

Solvana bei Instagram

mit vielen schönen und aktuellen Eindrücken aus dem Leben im Algarve

schau doch mal rein ..!

Einfach hier klicken

 

 

 

Impressionen Rund um unser leben im wohnmobil