Samstag morgen unterwegs und Algarve pur

Da war doch was ... hab ich gedacht. Und tatsächlich, meine Pferdefrau-Intuition hat mich nicht getrogen. Versteckt in den hohen Gräsern ließ dieser portugiesische Braune sich von der ersten Morgensonne wärmen. 

Nicht nur er ist mir unterwegs begegnet, ich habe Euch ein paar Impressionen dieses besonders schönen Morgens Ende Juni rund um das Valongo mitgebracht. Tolles Licht, klare Luft, glückliche Hunde und Algarve pur. Text ist auch dabei.

Viel Freude!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Shogun (Samstag, 25 Juni 2016 12:40)

    Danke für die sonnigen Bilder am frühen Morgen. Da es hier in Dortmund gerade nur grau, kühl und verregnet ist, erwärmen sie mir meine Seele.
    Dicken Kuss von deinem Shogun dafür :-)