Reserva Natural bei Setubal

 

Eine kleine Unterbrechung der Fahrt nach Setubal haben wir uns und den Hunden unterwegs an einem Naturschutzgebiet an der Mündung des Rio Sade gegönnt. 

Pause heißt für mich der Moment und die Muße ein paar Impressionen dieser Flusslandschaft festzuhalten.

Beeindruckend das Licht-und Schattenspiel durch die schnell vorbeiziehenden Wolkenberge und die Geschäftigkeit der verschiedensten Vogelarten. Auch Muschelfischer waren unterwegs und ein paar "Kollegen", die ebenfalls die artenreiche Flora und Fauna mit professioneller Ausstattung beobachteten.

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.