Meu verao no Algarve ...

Ein stürmisch verregneter Vormittag bringt die Atempause und die Muße, den Artikel über meinen ersten Algarve-Sommer fertigzustellen ...

Voila

Er wird in unserem Reiseblog  "Licht des Südens" veröffentlicht, die unterstrichenen links leiten Euch dorthin weiter.

Die Wunderwelt des Südens, ihre Schöpferkraft, Mystik und Inspiration für meine intensiv gelebte Zeit hier im Algarve haben ihn entstehen lassen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Laura (Montag, 11 Januar 2016 22:55)

    Ein wundervoll geschriebener und illustrierter Artikel - deine Worte und Fotos nehmen einen mit auf die Reise, lassen einen den warmen Sommer fühlen, fast meint man schon, den Duft der Pflanzen zu riechen, das Meer zu hören und die Früchte zu schmecken. Und das an einem kalten, verregneten Winterabend, an dem man erkältungsbedingt mit recht eingeschränkten SInnen vor dem Laptop sitzt. Vielen Dank dafür, meine Liebe! :) <3
    Ich wünsche dir und euch noch viele weitere dieser im Herzen bleibenden Eindrücke.

  • #2

    Moni (Dienstag, 12 Januar 2016 12:52)

    Oh ... hier kann ich weiterhin kommentieren ... hatte es vorher direkt unter "Licht des Südens" versucht. Liebe Solvana, deine Bilder und Worte verzaubern mich ... lassen mich in Erinnerungen schwelgen und schenken mir Vorfreude ... so schön wie Khalil Gibran kann ich das natürlich nicht ausdrücken. Vielen, herzlichen Dank für die Ent- und Verführung der Sinne.

  • #3

    Solvana (Donnerstag, 14 Januar 2016 11:27)

    Liebe Moni und liebe Laura,
    Eure Zeilen bereiten mir eine ganz große Freude ... herzlichen Dank, daß Ihr Eure Emotionen in Worte fasst und mit mir und all den Lesern teilt!

    @Moni
    "Licht des Südens" ist ein Google Blog, den ich zu Beginn unserer Wohnmobilzeit als Reiseblog begonnen habe. Nun ist er auch in diese Webseite integriert, bleibt aber ein eigenständiges Google Produkt. Daher ist das spezielle Anmeldeverfahren nötig, um die Kommentarfunktion dort zu nutzen.
    Hier bei "Solvana und Shogun" ist dies nicht erforderlich und Deine Worte sind genau richtig angekommen :-)

 

"Sag Deinem Herzen, daß die Angst

des Leidens größer ist,

als das Leiden selbst.

Und kein Herz hat jemals

gelitten, wenn es sich

auf die Suche 

nach seinen Träumen

gemacht hat."

 

 Paulo Coelho

 

 

 

Solvana bei Instagram

mit vielen schönen und aktuellen Eindrücken aus dem Leben im Algarve

schau doch mal rein ..!

Einfach hier klicken

 

 

 

Impressionen Rund um unser leben im wohnmobil