Ein schöner Beginn des Neuen Jahres

Eine ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende zu.

Ein größerer Schritt für uns, der das Leben doch fühlbar erleichtert, war

die Lieferung und Installation unseres ersten Wasserspeichers (10.000l).

Bisher hatten wir ja weiterhin mit unserem 300l Frischwassertank im Wohnmobil "gehaushaltet" und die Planzen mit Brunnenwasser gegossen.

Für das erste Befüllen haben wir das Angebot der Gemeinde Castro Marim genutzt, die jene Haushalte, die nicht an das städtische Wassernetz

 

angeschlossen sind, mit Trinkwasser beliefert.  

Auch die Versorgung mit Elektrizität haben wir auf den Weg gebracht.  Es wird sicher noch einige Wochen dauern, bis hier tatsächlich Strom fliesst, da es doch einiger Anträge und Schritte bedarf ... aber der Anfang ist gemacht.

Dann können wir auch die Tiefbrunnenpumpe betreiben, die unser eigenes Wasser aus dem Bohrloch fördern wird. Einen Probelauf werden wir per Generatorstrom durchführen, um herauszufinden,

welche Eigenschaften unser Wasser hat, und welche Filtersysteme nötig sein werden, um es

verwenden zu können.

(Einige Bilder dieser Ereignisse findet Ihr in der seitlichen Leiste bei unseren "Impressionen rund um unser Wohnmobil".)

Unseren häuslichen Stromverbrauch decken wir problemlos auch im Wintermonat Januar mit unseren Solarmodulen (500W), denn die Sonne meint es gut mit dem Süden Portugals. Trotz Regenschauern, Wolken und kräftigem Wind fühlen wir uns bei Temperaturen um die 18 Grad und immer wieder wärmender Sonne sehr wohl und so gar nicht winterlich. 

Auch die Bienen fliegen fleissig durch die Lande und freuen sich an all den Blüten!

Zum Abschluss eine Bildergalerie meiner Eindrücke heute früh ... ein wunderschöner Januarmorgen, den auch Nico und Luke in vollen Zügen genossen haben.  : ))

Wie immer könnt Ihr die Bilder anklicken und einzeln in Vergrößerung betrachten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Moni (Sonntag, 10 Januar 2016 13:54)

    Hui, da wart ihr ja schon richtig fleißig! Supie und weiterhin viel Kraft und Freude ;-))) LG Moni und Gerd

  • #2

    Solvana (Sonntag, 10 Januar 2016 14:26)

    Danke liebe Moni und Gerd.
    Wir hoffen, auch Euch geht es gut, schicken warme Sonnenstrahlen und wünschen, daß der Januar Euch nicht so viel bibbern läßt ..!

  • #3

    Laura (Sonntag, 10 Januar 2016 22:49)

    Da tut sich ja richtig was bei euch! :-) Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Umsetzung eurer Pläne!
    Diese Bilder zeigen die schönste Form des "Winters" überhaupt - wärmende Eindrücke, die im kalten Hamburg gerade richtig kommen. Vor allem diese Zistrosen haben es mir angetan - ihre Blüten sind so hübsch. Wir hatten diese Woche wundervollen Schnee, der dann einen Tag später zu einer eisigen Pampe zusammengeregnet wurde. Sehr einladend... Ihr habt den richtigen Ort ausgewählt. :-)

  • #4

    Nelly (Montag, 11 Januar 2016 11:22)

    Auch wenn noch viel vor euch liegt, das hört sich doch schon sehr sehr gut an!
    Wir wünschen euch weiterhin gute Fortschritte und viel Freude am - ab morgen wohl dauerhaft regenfreien - Valongo.

    LG Hannes und Nelly