der Süden ...

Der Süden hat mich wieder ...

oder natürlich vielmehr habe ich den Süden wieder, denn vor 2 Tagen bin ich im verführerischen Lichte der schon tief stehenden Abendsonne über der portugiesischen Südküste auf dem kleinen Flughafen

von Faro gelandet. Ein Licht, dem ich verfallen bin und daß für mich nur der Süden zu zaubern vermag.

Die große Halle war trotz der bereits fortgeschrittenen Jahreszeit bis zum Bersten voller Menschen

und mittendrin ... 

saßen meine Hunde Niko und Luke so brav wie die Chorknaben nebeneinander und wunderten sich, was das ganze Theater wohl zu bedeuten habe.

Am anderen Ende der Leine strahlte mir ein indianer-dunkelbraunes Gesicht entgegen ... schöner hätte der Empfang nicht sein können : ))

Nach der doch schon leider oft sehr grauen herbstlichen Zeit in Deutschland fühlt sich hier alles noch nach Sommer an, einem Spätsommer, der nur sehr, sehr langsam seinem Ende entgegengehen möchte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nelly (Mittwoch, 23 September 2015 23:50)

    Schön, dass du wieder mit deinen Jungs im sonnigen Süden vereint bist. :-)

    Liebe Grüße von
    Hannes und Nelly, die sich mit euch freuen, selbst aber noch ein wenig im herbstlichen Herbst ausharren müssen

  • #2

    Laura (Donnerstag, 24 September 2015 12:24)

    Wie schön, dass du deine Lieben wieder hast! :-)

  • #3

    Solvana (Freitag, 25 September 2015 11:54)

    Danke, Ihr drei : )

 

"Sag Deinem Herzen, daß die Angst

des Leidens größer ist,

als das Leiden selbst.

Und kein Herz hat jemals

gelitten, wenn es sich

auf die Suche 

nach seinen Träumen

gemacht hat."

 

 Paulo Coelho

 

 

 

Solvana bei Instagram

mit vielen schönen und aktuellen Eindrücken aus dem Leben im Algarve

schau doch mal rein ..!

Einfach hier klicken

 

 

 

Impressionen Rund um unser leben im wohnmobil