alles ist möglich 

Wo die Dünenlandschaft des Strandes von Vila Real in die Kiefernwälder übergeht ... 

da ist mir dieses Wunder der Natur begegnet ...

Die Kraft und die Inbrunst, die diese hübsche Blüte ausstrahlt, wie sie sich dem Himmel entgegenstreckt, beeindruckt mich sehr.

Hat sie sich doch erhoben über Wassermangel und Dürre und alles gegeben, um sich zu verwirklichen!

Die Blüte ist es, die sie ins Leben bringen wollte, für schmückendes Bei-(Blatt)werk hat sie keine Energie vergeben. Alles um sie herum ist braun und verdorrt, doch sie ist eine Meisterin.

Ein so wunderbares Beispiel gibt sie uns ... alles ist möglich, wenn Du Deine Energien auf Dein Ziel hin bündelst.


Kann jemand von Euch sie vielleicht beim Namen nennen, diese Wunderbare, die in reinem Weiß erstrahlt!?


Immer wieder leuchtet mein tiefes Interesse an der Signatur der Pflanzen auf, ihrem Wesen und den Eigenschaften, die sie in der Lage sind, 

uns zu vermitteln, uns zu schenken.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Laura (Mittwoch, 15 Juli 2015 00:01)

    Sie ist wirklich wunderhübsch und schaut für mich der Form nach ein bisschen so aus wie eine wilde Lilie. Das ist aber lediglich eine Vermutung, ich mag zwar Blumen, kenne mich allerdings gar nicht damit aus... ;-)

  • #2

    Solvana (Mittwoch, 15 Juli 2015 15:07)

    Habe ich mir auch so gedacht, liebe Laura, aber nun habe ich doch einmal etwas recherchiert ...
    und siehe da, sie gehört zur Familie der Narzissen: es ist eine Dünen-Trichternarzisse (Pancratium maritimum).
    Allerdings wird sie gemeinhin auch "Strandlilie" genannt. Also alles gut ;))

 

"Sag Deinem Herzen, daß die Angst

des Leidens größer ist,

als das Leiden selbst.

Und kein Herz hat jemals

gelitten, wenn es sich

auf die Suche 

nach seinen Träumen

gemacht hat."

 

 Paulo Coelho

 

 

 

Solvana bei Instagram

mit vielen schönen und aktuellen Eindrücken aus dem Leben im Algarve

schau doch mal rein ..!

Einfach hier klicken

 

 

 

Impressionen Rund um unser leben im wohnmobil