zurück in der Algarve

Ein neuer Morgen in der Algarve ... und ich geniesse diese Stimmung unterwegs mit meinen Hunden.

Eine fast durchweg graue und verregnete zweite Julihälfte habe ich in Deutschland verbracht, in Sorge um den Gesundheitszustand meiner Mutter aber getragen von der Unterstützung vieler lieber Bekannter und im Kreise der Familie.

Ein herzliches Dankeschön für die vielen guten Wünsche und Gedanken, die uns erreicht, gestärkt und zur Genesung beigetragen haben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Monika (Sonntag, 05 Juli 2015 10:39)

    Freut mich sehr, von "Genesung" zu lesen und dass du wieder an der Algarve sein kannst. Meine Mutter kommt morgen nach zwei Herz-OPs nach Hause und geht am Freitag in Reha.

 

"Sag Deinem Herzen, daß die Angst

des Leidens größer ist,

als das Leiden selbst.

Und kein Herz hat jemals

gelitten, wenn es sich

auf die Suche 

nach seinen Träumen

gemacht hat."

 

 Paulo Coelho

 

 

 

Solvana bei Instagram

mit vielen schönen und aktuellen Eindrücken aus dem Leben im Algarve

schau doch mal rein ..!

Einfach hier klicken

 

 

 

Impressionen Rund um unser leben im wohnmobil