Frühling lässt sein blaues Band ...

Ein schönes Oster-Frühstück in der Sonne war uns heute morgen vergönnt, mit Vogelzwitschern und einem sanften Wind.

Die vereinzelten Regentröpfchen im Verlauf des Nachmittages können die Frühlingsstimmung nicht trüben ;)

Unser Foto des Tages zeigt eine herrlich blühende wilde Schopflavendelwiese in unserer Nachbarschaft, diese wunder-schönen Farben ziehen mich fast magisch an und der unverwechselbare Duft, der sie umgibt, wird weit über das Land getragen ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Moni (Mittwoch, 08 April 2015 17:55)

    Ich rieche es bis hier im Westerwald ... mhmmm ... dufte ;-)))

  • #2

    solvana-shogun (Mittwoch, 08 April 2015 17:59)

    Wie schön!
    Ich hoffe, auch bei Euch hält der Frühling mit all seinen Blüten Einzug :)