Schönes am Wegesrand

Nicht nur in Deutschland am Rande eines Feldweges eine Augenweide, auch hier in Portugal springt die rote Mohnblume direkt ins Auge ... und Shogun meinte, sie sei mit ihrer Präsenz durchaus ein Bild des Tages wert :)

Auch der trockene Baumstumpf im Hintergrund regt die Fantasie des Betrachters an und rundet nach dem Motto "Art is everywhere" dieses farbintensive Bild ab.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Sherin (Dienstag, 17 März 2015 10:52)

    Wie schön und kraftvoll sich diese Mohnblume zeigt.... Und wenn man sich den Baumstumpf mal genauer ansieht könnte das der Kopf eines DRACHENS sein, der dieses Flecken Erde beschützt

  • #2

    Laura (Dienstag, 17 März 2015 17:16)

    Ich hatte im ersten Moment einen ganz anderen Eindruck. Dachte warum auch immer lustigerweise, dass sich da eine Maus der Sonne entgegenräkelt. :D

  • #3

    solvana-shogun (Dienstag, 17 März 2015 19:34)

    So soll es sein, liebe Laura und Sherin ... der Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen : ))

 

"Sag Deinem Herzen, daß die Angst

des Leidens größer ist,

als das Leiden selbst.

Und kein Herz hat jemals

gelitten, wenn es sich

auf die Suche 

nach seinen Träumen

gemacht hat."

 

 Paulo Coelho

 

 

 

Solvana bei Instagram

mit vielen schönen und aktuellen Eindrücken aus dem Leben im Algarve

schau doch mal rein ..!

Einfach hier klicken

 

 

 

Impressionen Rund um unser leben im wohnmobil