Abschied von Salobrena

Unser letzter Tag in Salobrena fand seinen krönenden Abschluss in diesem Sonnenuntergang, den wir gemeinsam am Strand bewundert haben.

Schön war unsere Zeit hier und wir sind ein ganz kleines bißchen wehmütig ... denn wir haben uns hier regelrecht eingelebt, nette Kontakte geschlossen, viele liebe Strassenhunde jeden Tag getroffen ... einem von ihnen habe ich nach einem Autounfall mit Physiotherapie und Massage wieder etwas besser auf die Beine geholfen ... aber momentan schlägt in uns das reisende Herz, und eben deshalb soll es morgen weitergehen!












Diese Panoramaaufnahme zeigt noch einmal die Harmonie und Schönheit der Costa Tropical.

Wir mochten das besondere Flair dieses Landstriches in Andalusien rund um Salobrena. Der imposante Felsen mit der weiß getünchten Altstadt  und die ihn krönende Burg. Die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada, Palmen, Gräser, weiches Licht ... hier war unser Zuhause für einige Wochen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

"Sag Deinem Herzen, daß die Angst

des Leidens größer ist,

als das Leiden selbst.

Und kein Herz hat jemals

gelitten, wenn es sich

auf die Suche 

nach seinen Träumen

gemacht hat."

 

 Paulo Coelho

 

 

 

Solvana bei Instagram

mit vielen schönen und aktuellen Eindrücken aus dem Leben im Algarve

schau doch mal rein ..!

Einfach hier klicken

 

 

 

Impressionen Rund um unser leben im wohnmobil