Begegnungen unterwegs

Bei meinen Streifzügen entdecke und erlebe ich viel Neues, geniesse südländisches Flair und wenn wir länger an einem Ort verweilen, beginne ich, Eigenheiten und Charakteristika der Gegend aufzunehmen.

Dies ist eine der wunderbaren Eigenschaften unseres "Lebens" unterwegs, welches sich von einer Art "Dauerurlaub" doch sehr unterscheidet.

Wir sind, neben vielen anderen Unterschieden, nicht getrieben von einem schwindenden Zeitfenster, können uns wirklich ein wenig "einleben" und genau dafür liebe ich unser aktuelles Lebensmodell.  

In La Guardia und La Caleta bei Salobrena begegnen mir immer wieder frei lebende Katzen und viele Hunde, die selbstbestimmt unterwegs sind, oft den Kontakt zu den Menschen suchen, denn sie werden dort auch oft gefüttert, aber auch das Beisammensein in kleinen Gruppen ausleben.

Auf dem Bild eine kleine wilde Katze, die höchst aufmerksam jeden meiner, und natürlich auch Nicos, Schritte verfolgt.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0